​Sicher unterwegs im Zeitalter des mobilen Arbeitens

Mit dem digitalen Wandel geht für viele kleine und mittlere Unternehmen die Erkenntnis einher: Wer mobil arbeitet, der gewinnt. Denn durch mobiles Arbeiten lassen sich Gemein- und Reisekosten senken und einigen Studien zufolge, die Produktivität der MitarbeiterInnen steigern (laut einer dieser Studien um 13 % bei im Homeoffice tätigen ArbeitnehmerInnen1 ). Deshalb denken viele Unternehmen verstärkt über Wege und Strategien nach, mit denen sie den mobilen (Heim-)Arbeitsplatz dauerhaft in ihren Arbeitsalltag integrieren können. Diese Unternehmen müssen jetzt auch vermehrt über die Sicherheit von mobilen Geräten und IT-Ressourcen nachdenken. ​

„Wer mobil arbeitet, muss heutzutage besonders geschützt werden. Denn Cyberkriminelle schlafen nicht.“

Sicher und geschützt?

Die meisten Unternehmen sind sich der Notwendigkeit bewusst, sich gegen Sicherheitsrisiken zu schützen. Das Problem ist jedoch, dass Hacker immer intelligenter werden, je mehr Maßnahmen Sie ergreifen. Es sind nicht nur große Unternehmen, die gefährdet sind, kleinere Unternehmen sind sogar noch anfälliger: vor allem, weil sie wahrscheinlich keinen angemessenen Schutz haben!

Viele Unternehmen schrecken davor zurück, eine robuste Cybersicherheitssoftware zu installieren. Warum? Viele sagen, dass die Verwaltung ihrer aktuellen IT-Infrastruktur bereits zu viel Zeit in Anspruch nimmt.

Andere sind sich nicht im Klaren darüber, was benötigt wird und welche Kosten damit verbunden sind. Oder sie sind mit „gut genug“-Lösungen zufrieden – das heißt, sie haben das, was sie brauchen, um die dringendsten Probleme zu lösen.

Die gute Nachricht dabei lautet: Sie können auf bestehende Technologie und auf Experten-Knowhow aufbauen!

Schnelles Handeln 

„Grundlegender Schutz durch eine Antiviren-Software reicht nicht mehr aus.“​

Wichtig sind unter anderem eine Multi-Faktor-Authentifizierung (bei der Benutzer zwei oder mehr Verifizierungsfaktoren verwenden müssen) sowie Cloud-Lösungen zum Schutz von Dokumenten vor unerlaubten Zugriffen.​

Deshalb ist jetzt die Zeit, sich einen Partner an die Seite zu holen, der bewährte Verfahren für den Umgang mit unserer veränderten Arbeitswelt bietet. Nur mit den richtigen Werkzeugen können Sie jederzeit und überall für mehr Geräte-Sicherheit sorgen sowie Ihren Sicherheitsstatus überwachen. ​

Blick in die Zukunft

Wie auch immer die Zukunft des modernen Arbeitsplatzes aussieht, Tatsache ist, dass ein sich ständig weiterentwickelnden Bedarf an guter Sicherheit besteht. Während die Förderung des Bewusstseins und der Zugang zu den richtigen Instrumenten entscheidend sind, ist es ebenso wichtig, dass Unternehmen einen IT-Sicherheitspartner wählen, auf den sie sich verlassen können, um ihre Teams vor Schaden zu bewahren. 

Und nicht nur das: Ein qualifizierter Partner stellt sicher, dass Sie über die neuesten Sicherheitstechnologien verfügen und sorgt damit für kontinuierliche Klarheit und erstklassige Sicherheit

Was Berl EDV Ihnen bieten kann

Die Einführung einer Sicherheitslösung muss nicht immer zeitaufwendig, komplex, teuer und einschüchternd sein.​

Berl bietet Ihnen ein mehrschichtiges, modulares und flexibles Sicherheits-Modell für Ihre lokale und mobile Infrastruktur. Diese Lösung wurde für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und lässt sich individuell auf Ihre Anforderungen zuschneiden. ​

Download TeamViewer